cropped-cropped-Image_Finance.jpg

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Finance-Instituts der Hochschule Ludwigshafen am Rhein!

Das Institut beschäftigt sich mit den strategischen Herausforderungen im Bereich der betrieblichen Finanzwirtschaft und den damit verbundenen Vorgängen in den leistungswirtschaftlichen Wertschöpfungsfeldern von Unternehmen. Über alle Branchen hinweg stellen sich die Unternehmensleitungen die Frage, wie Unternehmenserfolg dauerhaft gelingen kann. Unser Institut versteht sich als Ansprechpartner für regionale und überregionale Unternehmen, die durch angewandte Forschung und den Wissenstransfer in die unternehmerische Praxis Antworten auf diese fundamentale Frage suchen.

Die Finanz- und Schuldenkrise der letzten Jahre und ihre Folgewirkungen unterstreichen die hohe Relevanz einer nachhaltigen finanzwirtschaftlichen Strategie, die mit den Produkt-und Marktgegebenheiten von Unternehmen verzahnt ist. Beispiele hierfür sind die Notwendigkeit für Unternehmen, sich eine stabile Finanzierungsbasis für weitere Investitionen in Produkte, Kunden und neue Märkte zu sichern, die Notwendigkeit für Finanzdienstleister, ihre Serviceangebote für Privat- und Firmenkunden auf einen möglichst hohen Kundennutzen auszurichten und die Notwendigkeit für institutionelle Anleger, durch „neue“ Anlagestrategien in einem anspruchsvollen Kapitalmarktumfeld ihren Verpflichtungen nachzukommen. In diesem Sinne erstreckt sich der Auftrag des Instituts auf die Unterstützung von Unternehmen zur Lösung von Problemstellungen im Bereich der Real- und der Finanzwirtschaft.

Ein weiterer Auftrag des Instituts ist die Weiterentwicklung einer praxisnahen und gleichzeitig wissenschaftlich fundierten Lehre in den finanzwirtschaftlichen Studiengängen der Hochschule Ludwigshafen. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z.B. unser berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm „Finance, Strategie und Accounting“, maßgeschneiderte Inhouse-Trainings für Organisationen sowie finanzwirtschaftliche Seminare für Betriebsräte, an.